Im neuen Rhythmus unterwegs „Konzept weiteres Havelland“


Foto: Redaktion/Kreishaus Havelland (Standort Nauen)

Am 15. April fällt der Startschuss für Teile der Prioritätenliste 1 aus dem „Konzept weiteres Havelland“

Dank vieler Hinweise, der guten Konzeptarbeit des Planungsbüros PTV Transport Consult GmbH und schließlich auf der Grundlage der Entscheidung des Kreistages Havelland wird nun am 15. April der Startschuss für Teile der Prioritätenliste 1 aus dem „Konzept weiteres Havelland“ fallen. Um 10:53 Uhr, Am Markt in Ketzin/Havel findet die offizielle Einweihung der neuen Buslinie 642 von Ketzin/Havel nach Wustermark durch den Landrat Roger Lewandowski statt. Anwohner, Pendler, Ausflügler und Urlauber können sich zunächst über folgende Neuerungen bzw. Änderungen im Busverkehr freuen.

  • Neueinführung der Linie 642 zwischen Ketzin/Havel und Wustermark,
  • zusätzliche Fahrten am Samstag durch den Bürgerbusverein Brieselang auf der Linie 657,
  • zusätzliche Fahrten in den Abendstunden und am Wochenende auf den Havelbus-Linien 672 (Rathenow, Stadtforst – Steckelsdorf (– Böhne)), 673 (Rathenow – Göttlin – Grütz),

676 (Rathenow – Premnitz – Gapel) und 684 (Rathenow – Rhinow – Neustadt/Dosse),

  • neue Streckenführung der Stadtlinie 674 in Rathenow mit Anschluss der Ortsteile Böhne und Semlin,
  • eine stündliche Anbindung durch einen Shuttleverkehr an den Wochenenden zwischen Nauen und Ribbeck ab 1. Mai 2019.

Alle Einzelheiten und Fahrpläne werden Anfang April auf der Internetseite von Havelbus www.havelbus.de bekannt gegeben.

Landrat Roger Lewandowski: „Vermehrte Fahrmöglichkeiten, neue Buslinien, neue Ziele: Es kommt noch mehr Schwung ins Busnetz unseres Landkreises. Mit der Umsetzung des „Konzeptes weiteres Havelland“ ist ein weiterer Schritt getan, um den Landkreis für unsere Bürgerinnen und Bürger noch attraktiver zu gestalten“.

PM-Kreishaus Havelland

Werbeanzeige

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*