Information zur Schmutzwassererschließung in Brädikow


Das Amt Friesack informiert über den Stand der Erschließungsmaßnahmen in der Gemeinde Wiesenaue OT Brädikow.

Erster Bauabschnitt (Unter den Linden), nur noch Rest- und Gartenbauarbeiten

Der erste Bauabschnitt im Bereich Unter den Linden ist nahezu fertiggestellt. Lediglich Restarbeiten am zentralen Pumpwerk sind noch auszuführen. Die Wiederherstellungsarbeiten an der Geländeoberfläche werden voraussichtlich im Frühjahr 2019 durchgeführt, wenn der Boden ausreichend trocken und nicht gefroren ist.

Nach Fertigstellung und Abnahme des ersten Bauabschnittes im Bereich Unter den Linden erhalten die Grundstückseigentümer eine Einleitgenehmigung vom Zweckverband „Havelländisches Luch“. Diese werden voraussichtlich im April 2019 versandt werden. Ab diesem Zeitpunkt sind die Anwohner berechtigt, die Verbindung zwischen dem Haus und dem öffentlichen Kanalsystem herzustellen. Gleichzeitig wird in der Einleitgenehmigung eine Frist von mehreren Monaten gesetzt werden, innerhalb der der Anschluss erfolgen muss.

Zweiter Bauabschnitt (Blumenstraße, Bergsiedlung), Bauarbeiten momentan eingestellt

Die Bauarbeiten am zweiten Bauabschnitt sind wegen der tiefen Temperaturen momentan eingestellt. Die Baufirma wird die Arbeiten fortsetzen, sofern für einen längeren Zeitraum Frostfreiheit abzusehen ist.

Q: Amt Friesack

Werbeanzeige

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*